Beiträge

Selbst ist der Frickler

Ich seh es gar nicht ein, wegen ein paar Plastikteilen Pakete um die halbe Welt zu schicken. Aber leider brauche ich dringend obere und untere Motorhalterungen, schließlich will ich spätestens am Wochenende wieder abheben. Da das ArduCopter…

Ikarus02 - Der erste Flug

Argh. Alle Propeller waren absolut neu und unbenutzt. War wohl ein Materialfehler.

Vom Quad zum Hexa

Da ich befürchte, dass der ArduCopter in der Quad-Konfiguration nicht die gewünschte Nutzlast trägt, habe ich mich dazu entschlossen, ihn auf sechs Motoren upzugraden. Außerdem ist nach dem letzten Crash sowieso ein Neuaufbau nötig. Martin…

So was passiert mir nie wieder...

Folgende Gegenmaßnahmen sollten ein schnelleres Auffinden des Copters nach Verlust ermöglichen bzw. die Folgen eines Absturzes an doofen Stellen (wie z.B. Wasser oder so..) mindern: Behandlung alles elektronischen Bauteile mit Kontaktspray,…

Der Bruchpilot

Kein Kommentar. ;-)

Sonntäglicher Nervenkitzel

Argh. Durch eine Mischung aus Unwissenheit, Naivität und Selbstüberschätzung kam mir gestern mein schöner Ikarus01 abhanden. Bei einem sehr schönen FPV Flug schaffte ich es, hinter einen Hügel zu fliegen. Die Verbindung brach schlagartig…

Der Loiter Modus im Härtetest

Mistwetter, ein unerfahrener Pilot mit ungetestetem Fluggerät... Könnte interessant werden! Nun wollte ich, nachdem die PIDs des Loiter Modus kürzlich geändert wurden, diesen ausprobieren. Hat sehr gut geklappt: Der Kopter stemmt…

ArduCopter: Der derzeitige Stand

Der Ikarus01 in voller Pracht. Standard ArduCopter/jdrones Rahmen. Die erst kürzlich eingebaute Kamera mit CCD Chip (GF-OSC 420TVL). Rechts unten zu sehen das XBee Funkmodul (2,4GHz) für Telemetriedaten. Stabantenne und separater…

Anfängerfehler...

Die Ursache des kapitalen Absturzes vom letzten Sonntag ist mittlerweile aufgeklärt: Da ich einen Propellermitnehmer (aka. Luftschraubenkupplung) zu fest zugedreht hatte, ging das Gewinde durch die Belastungen während des Fluges vollends kaputt. Merke:…