FPV-Bodenstation 1.0

Schnee, Regen, Schnee, Regen, Regen. Plus Wind. Wenn das Wochenende mal wieder kein Flugwetter bietet, muss man es sich halt in der Werkstatt gemütlich machen.

Das hier zu sehende Machwerk dockt an die MX-20 an, ohne mein Gewährleistungsrecht gegenüber Graupner zu gefährden. Der Videoempfänger bzw. dessen gedrucktes, zusätzliches Gehäuse hängt am Bügel, die silberne Akkubox wird einfach seitlich auf die trapezförmigen Standfüße des Senders geschoben. Monitor und Antennen teilen sich eine Gewindestange, dadurch kann man deren Position verstellen. Die Antennen sind mit passgenauen Gehäusen geschützt. Für eine bessere Sicht bei hellem Umgebungslicht sorgt eine auf den Monitor aufsteckbare Blende.

Bleibt zu hoffen, dass das Gehäuse der MX-20 bzw. der Ring, an dem der Umhängegurt befestigt wird, vorm zusätzlichen Gewicht nicht kapituliert.

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst Du mitdiskutieren?
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.